Blog post

Begleitperson für Männer – Was stellst Du dir vor?

15. Februar 2019msdredaktion

Eine Begleitperson für Männer für diverse Anliegen

Eine Begleitagentur offeriert diesen Service in der Regel. Es können Frauen und Männer als Begleitung zum Geschäftsessen, gemütlichen Dinner oder als ähnliche Begleitung für nette Gespräche oder mehr gebucht werden. Der Service wird von vielen Agenturen angeboten. Der Kunde, meistens ein Geschäftsmann, bucht für eine bestimmte Zeitspanne eine selektierte Begleitperson. Diese Dienstleistung wird oftmals von jungen Studentinnen angeboten und erzielen dadurch einen lohnenden Nebenverdienst. Im Regelfall sind Buchungen für Empfänge, Geschäftsessen, Theaterbesuche usw. üblich. Seriöse Agenturen bevorzugen vornehmlich entsprechendes gebildetes Personal, damit die Zeit zu zweit auch ein gegenseitige Anregung erhält.

Begleitperson für Männer
Begleitperson für Männer

Im Basispaket ist keine Erotik enthalten

Männer können eine Begleitperson für kurze Stunden bis zu mehreren Wochen für sich buchen, wenn  eine Urlaubsreise ansteht, die man nicht alleine antreten möchte. Grundsätzlich ist in der Vermittlung und im Buchungspreis ein erotischer Kontakt zwischen dem Kunden und der begleitenden Person nicht enthalten. Oftmals dient der Hinweis auf die Sympathie der betreffenden Personen. Zahlreiche Damen sind jedoch gegen einen finanziellen Aufpreis bereit, den Service auf entsprechende Weise auch auszuweiten. Deswegen besitzt dieser Begriff Begleitperson auch in der Zwischenzeit einen anrüchigen Ruf. Insbesondere in Deutschland finden sich zahlreiche Agenturen, die sich der Vermittlung von Prostituierten mit dem Begriff Begleitservice verschrieben haben. Deswegen sollte der Kunde präzise eruieren, welche Person er für welchen Anlass rekrutiert. Er hat die Selektion zwischen seriöser Begleitung oder einem flüchtigen Date.

Definieren und Merkmale

Eine Begleitagentur, die eine Begleitperson für Männer anbietet, ist ein Dienstleister. Im Regelfall werden Frauen, seltener auch Männer für einen Termin festgelegt und vorab vereinbarte Zeitspanne vermittelt. Oftmals läuft bei diesem Vorgang ein solches Meeting auf Sex hinaus. Die Gebühr wird meistens als Stundenpreis abgerechnet. Die Klienten bezahlen üblicherweise eine Gebühr und die Begleitperson ist meisten auf freiberuflicher Basis tätig. Nicht selten entwickelt sich zwischen der Begleitperson für Männer und dem Kunden ein spezielles Verhältnis. Eine vertrauensvolle Basis, begünstigt die Chancen wieder gebucht zu werden.  Dies könnte auch als bezahltes Verhältnis dargestellt werden. Die meisten Kunden wünschen sich an ihrer Seite eine Begleitperson, die Aufgeschlossenheit, Bildung, Kultiviertheit und Spaß bei der Arbeit zeigt. Ein Treffen der Begleitperson und dem Kunden wird durch die Begleitagentur organisiert.

Das Marketing legt für jede registrierte Begleitung eine Sedcard an, um den Kunden die Wahl hinsichtlich seiner Begleitperson zu erleichtern. Darin befinden sich in den meisten Fällen individuelle Charakteristiken und wird insbesondere auf der Homepage der Begleitagentur präsentiert. Die Wunschbegleitung lässt sich dank des Internets auch online auswählen und erlebte insbesondere in den letzten Jahren einen Boom.

 

Prev Post Next Post